CookiesAccept

Verwendung von Cookies Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern z

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Termine 2021 


Mitgliederversammlung am 06.10.2021

Am 06.10.2021 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Turnerbund 1893 Breinig e.V. statt. Um 20:00Uhr eröffnete die erste Vorsitzende, Verena Beckers, die Versammlung, die auch in diesem Jahr aufgrund der nötigen Corona-Regeln mit viel Abstand in der Turnhalle Stefanstraße stattfand. 40 Mitglieder folgten der Einladung und wählten zunächst Sandra Klos als Protokollführerin und genehmigten anschließend die Tagesordnung.

Die aktuelle Situation im Verein sieht wie folgt aus: Der TBB besteht zurzeit aus 671 Mitgliedern (Stand Januar). Das ist im Vergleich zu den Vorjahren eine sehr geringe Anzahl. Doch aufgrund der Corona-Pandemie gab es zuletzt wenige Neuanmeldungen, die die üblichen Abgänge hätten kompensieren können. Die meisten Übungsstunden finden seit Mai diesen Jahres wieder in Präsenz in der Turnhalle statt, was für die Übungsleiter deutlich mehr Aufwand bedeutet, da viele Regeln zu beachten und zu kontrollieren sind. Zuvor gab es einige Online-Angebote, die sehr gut angenommen wurden.

Im Anschluss folgten die Jahresberichte des Jugendausschusses, der verschiedenen Übungsgruppen und der Kassiererin. Alle bisher geplanten Fahrten und Unternehmungen musste der Jugendausschuss des TB Breinig pandemiebedingt absagen. Als Alternative zu der üblichen Ostereiersuche wurden kleine Osternester vor der Turnhalle mit genügend Abstand verteilt. Als erste Präsenz-Veranstaltung findet die Fahrt in die Jugendherberge in der ersten Herbstferienwoche statt. Die Volleyballerinnen der Spielgemeinschaft Breinig-Kornelimünster sind ebenfalls wieder in ihre Saison gestartet, nachdem die Letzte nach nur drei Spieltagen abgebrochen werden musste. Das erste Heimspiel in der Bezirksliga 1 findet am 30.10. in Breinig statt.

Für das Jungenturnen von 4-6 Jahren und das Mädchenturnen ab 9 Jahren werden noch Helfer gesucht. Die Förderturngruppe weiblich sucht zudem neue Trainer, da die bisherigen Zwei nach 20 Jahren zum Ende des Jahres aufhören wollen. Seit einigen Wochen trifft sich mittwochs in der Zeit von 20:00-21:45 Uhr eine neue Gruppe aus ehemaligen Wettkampfturnerinnen und Turnern der Förderturngruppe, die trotz  Studium oder Job noch einmal Turnhallenluft schnuppern wollen. In dieser Gruppe und auch bei den Rhönradturnern sind neue Gesichter immer gerne gesehen. Unterstützung in Form eines Übungsleiter suchen ebenfalls die Gruppen „Er&Sie-Turnen“ und „Gymnastik für Frauen“. Aufgrund des Hochwassers im Juli findet die Yoga-Gruppe von Sylvia Beckers zur Zeit wieder Online statt, da die Räumlichkeiten in Breinigerberg für eine dem Hochwasser zum Opfer gefallene KiTa benötigt werden. Erst seit kurzem wieder in Präsenz finden die Herzsportgruppen statt. In enger Absprache mit den begleitenden Ärzten wird jede Entwicklung der Pandemie beobachtet und bewertet, um das Risiko für die Beteiligten möglichst gering zu halten. Aufgrund der stark angestiegenen Belastung der Arztpraxen und dadurch resultierend auch der Ärzte, werden weitere Mediziner gesucht, die die Teilnehmer während der Übungsstunden begleiten und betreuen. Nach über 30 Jahren beendete ebenfalls die Übungsleiterin der Gruppe „Sitzgymnastik“ ihre Tätigkeit. Die Nachfolgerin steht bereits fest, jedoch werden hier noch weitere Teilnehmer/innen gesucht. Der Wanderwart Peter Mulders-Braun schlägt für die Zukunft eine Kooperation mit dem Eifel- und Heimatverein Breinig vor, um die Wanderführer zu entlasten.

Anschließend folgten die Teilneuwahlen des Vorstandes. Wiedergewählt wurden Verena Beckers als erste Vorsitzende, Sibille Gillessen als Kassiererin und Sylvia Beckers als Beisitzerin. Zudem wurde der durch die Jugendversammlung widergewählte Jugendwart Christian Petters bestätigt. Nach der notwendigen Satzungsänderung, die einstimmig akzeptiert wurde, fand die Ehrung der diesjährigen Jubilare statt. Für 70 Jahre im Verein wurden Marianne Welter, Erika Pütz, Melanie Heinen, Jakob Gülpen, Willi Pütz, Bert Vanberg, Heinz Ganser und Erich Heinen geehrt. Seit 60 Jahren im Verein ist Hannelore Hennecken-Löhrer, 40 Jahre Rolf Wieczarkowiecz und Vroni Kaldenbach und 25 Jahre Hans-Dieter Backes, Magdalena Hahn, Silke Klüppel und Sebastian Petters.

Um 21:40 Uhr wurde die Versammlung durch Verena Beckers beendet.

       Jubilare:
Ehrungen

       

         Vorstand:Vorstand 2021

 


 

Trainingszeiten Herzsport

Der Herzsport findet für 2021 nur noch an folgenden Terminen statt: 8.10., 29.10., 12.11., 26.11., 10.12. 

Für die Herzsportgruppen werden noch Ärzte zur Begleitung der Stunden gesucht. Aufruf s.u.

 


 Teilnehmer/innen gesucht

 

Für die Gruppe Sitzgymnastik, Mittwochs von 13:30-14:30 Uhr, werden noch Teilnehmer/innen gesucht. Die Gruppe besteht zur Zeit aus sechs Teilnehmern, die über 80 Jahre alt und teilweise auf einen Rollator angewiesen sind. Interessierte können sich gerne bei Silke Klüppel, Verena Beckers oder direkt vor Ort in der Turnhalle melden. Die Stunde wird von Agi Acs geleitet.

 

Die Fußball-Gruppe des TB Breinig sucht ebenfalls Verstärkung. Gespielt wird donnerstags von 20:00-22:00 Uhr.

 


Übungsleiter für diverse Gruppen gesucht

 

1. Er&Sie-Turnen“, Montags von 19:00-20:00 Uhr

Die Gruppe besteht aus 50-85 jährigen Frauen und Männern. Jeder versucht, so gut er selber es noch kann, seine körperlichen Grenzen auszuloten.  Egal ob mit Hanteln, Bändern oder mit Übungen an der Wand, die Übungsstunden werden abwechslungsreich gestaltet. Die Gruppe wird zur Zeit von drei Trainerinnen im Wechsel geleitet, sodass der neue Übungsleiter auch nur alle drei Wochen eingesetzt wird.

2. Fitness für Frauen, Montags von 20:00-21:00 Uhr

Die Gruppe besteht aus 20-60 jährigen bewegungsfreudigen Frauen und wird ebenfalls im Wechsel von den drei Trainerinnen der „Er&Sie“-Gruppe geleitet. Die Übungsstunden werden abwechslungsreich gestaltet, sodass der Kreativität des Übungsleiters keine Grenzen gesetzt sind.

3. Förderturnen weiblich, Dienstags und Freitags von 16:30-18:00 Uhr und 17:30-19:00 Uhr

Unsere langjährigen Trainerinnen der weiblichen Förderturngruppen hören zum Jahresende hin auf. Daher suchen wir so schnell wie möglich Ersatz. Die Gruppe trainiert zur Zeit zweigeteilt, die jüngeren Mädchen jeweils Dienstags und Freitags von 16:30-18:00 Uhr und die Älteren von 17:30-19:00 Uhr. Die Halle kann jedoch an beiden Tagen bis 19:45 Uhr genutzt werden, sodass die Zeiten auch verändert werden könnten. Insgesamt trainieren zur zeit ca. 30 Mädchen in den Förderturngruppen.

Wünschenswert und Voraussetzung wäre Erfahrung im Bereich Gerätturnen, da bisher auch immer an regionalen und überregionalen Wettkämpfen teilgenommen wurde.

4. Herzsport, Freitags von 18:30-19:30 Uhr und 19:30-20:30 Uhr

Unsere beiden Herzsportgruppen werden zusätzlich zu den Übungsleitern von Ärzten begleitet und medizinisch betreut. Zur Entlastung unserer bereits aktiven Ärzte suchen wir weitere Ärzte, die die Teilnehmer vor, während und nach der Übungsstunde überwachen.

 

Alle Übungsstunden finden in der Zweifachturnhalle in Stolberg Breinig (Stefanstraße) statt. Die Stunden werden vergütet, anfallende Fahrtkosten können ggf. auch durch den Verein erstattet werden. Trainer- oder Übungsleiterscheine werden gerne gesehen, sind jedoch nicht zwingend erforderlich. Interessierte wenden sich bitte an Verena Beckers (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Silke Klüppel (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 


 Nordic Walking mit Fitnessübungen

Ab dem 09.09.21 startet ein neuer sechswöchiger Walking-Kurs unter der Leitung von Carmen Muschert. Dort wird Nordic Walking mit verschiedenen Fitnessübungen aus dem Pilates und Yoga kombiniert. Stöcke können gerne mitgebracht werden.

 

Wann: Donnerstags, 17:30-19:00 Uhr

Zeitraum: 09.09.-14.10.21 (6 Termine)

Wo: Parkplatz Roggenläger

Wer: für Mitglieder des TB Breinig kostenlos, Nicht-Mitglieder zahlen 20€ (bei Kursbeginn)

 

Anmeldungen und Fragen über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 


Eltern-Kind-Turnen 

Ab dem 23.08. findet das Eltern-Kind-Turnen zu folgenden Zeiten wieder statt:

Montags: 16:15-17:15h

Freitags: 14:30-15:30h, 15:30-16:30h

Um vorherige Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Wunschtermin wird gebeten.

Treffpunkt ist pünktlich zu Stundenbeginn am Seiteneingang "Spielplatz". Begleitpersonen müssen die ganze Stunde über eine Maske tragen.

 


 Trainingsbetriebs nach den Ferien

Ab dem 18.08.21 starten wir erneut mit dem Trainingsbetrieb in der Turnhalle. Die Stadt Stolberg hat uns hierfür ihr 'Go' gegeben. Die Halle ist wieder abgedichtet, sodass hoffentlich kein Wasser mehr von Außen eindringt.

Hier findet ihr die aktuell angebotenen Übungsstunden inkl. gültiger Trainingszeiten.

Leider werden zunächst nicht alle Übungsleiter ihre Stunden wieder aufnehmen können. Von einigen Übungsleitern haben wir zudem noch keine Rückmeldungen erhalten, ob und in welcher Form sie das Training wieder anbieten. Bitte habt Geduld, die Trainingszeiten werden stetig aktualisiert!

Voraussetzung für die Teilnahme am Trainingsbetrieb ist für alle Angebote innerhalb der Turnhalle ein Nachweis eines der drei 'Gs'.

Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen (natürlich nur, wenn der Test negativ ist). Kinder bis zum Schuleintritt benötigen keinen Test und werden getesteten Personen gleichgestellt.

Zudem ist die Teilnehmerzahl bei Kontaktsport in geschlossenen Räumen auf 12 getestete und beliebig viele geimpfte oder genesene Personen begrenzt. Kontaktloser Sport findet ohne Personenbegrenzung statt. 

Die vor dem Lockdown festgelegten Hygieneregeln, die wir als Verein in Absprache mit dem Stadtsportbund der Stadt Stolberg erstellt haben, haben weiterhin Bestand:

- Zum Training zugelassen ist nur, wer gesund ist und keine Krankheitssymptome zeigt

- Einbahnstraßenregelung in den Gängen der Turnhalle (die Umkleiden und Duschen können unter

  Einhaltung der Abstandsregeln genutzt werden)

- Handdesinfektion bei Betreten der Halle

- Maskenpflicht bis zum Platz/Gerät

- Eintrag in die Anwesenheitsliste (beim Übungsleiter)

- wenn möglich eigenes Material benutzen

- Materialien/Geräte nach Gebrauch desinfizieren

 


Interview unserer Oberturnwartin Silke Klüppel mit der "Zeitung am Sonntag"
 
Super Sonntag1 Super Sonntag2
 
 

  

Sparkasse

Gemeinsam da durch

 

  

 

 

Der Turnerbund 1893 Breinig e.V. bedankt sich ganz herzlich bei der Sparkasse Aachen für die Unterstützung in Zeiten der Corona Pandemie.

Durch die Hilfe konnten wir u.a. Desinfektionsständer für die optimale Handdesinfektion und große Mengen an Desinfektionsmitteln beschaffen. So können wir die nötige Hygiene sicherstellen und unser Trainingsbetrieb konnte wieder aufgenommen werden. 

 

Vielen Dank!

 

DesiDesi 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

JA Stolberg Zertifikat