CookiesAccept

Verwendung von Cookies Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern z

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

 

Radwandertermine

 

Wir starten normalerweise "Am Schomet": 9:30 Uhr.

Bei Autofahrten starten wir bereits um 9:00 Uhr. Treffpunkt vist or der Mehrzweckhalle in Breinig, Stefanstraße. Mitfahrmöglichkeiten sind rechtzeitig abzustimmen. Bei schlechter Witterung werden wir angepasste Touren durchführen.

Über WHATSAPP oder E-Mail werden Änderungen kurzfristig bekannt gegeben.

 

Termin               Start                                                         Routenverlauf                                                                                         

  


Radwandern

Radwandern ist seit nunmehr 10 Jahren fester Bestandteil des sportlichen Angebots des Turnerbundes Breinig. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Mitgliedschaft nicht erforderlich.

Ging es in der ersten Zeit noch ohne E-Bikes um Strecken von 25 – 30 km in der näheren Umgebung, so hat sich die Tourenlänge inzwischen bei 35 - 50 km eingependelt. Näheres ergibt sich aus dem Terminplan.

Seit 2019 hat Hans Kuckartz (Tel. 02402 37017) die Tourenplanung und Führung von Manfred Kremer übernommen. Unterstützung findet er bei Carola Lederer.

Der Treffpunkt ist immer dienstags um 9.30 Uhr in Alt-Breinig, "Am Schomet". Bei Anfahrt mit PKW zum Startpunkt einer weiter weg gelegenen Radwanderung, trifft man sich schon um 9.00 Uhr auf dem Parkplatz der Sporthalle in Breinig, Stefanstr. Rennräder sind nicht geeignet, da vielfach Waldwege befahren werden.

Bisher endeten die Touren wegen der Wetterverhältnisse Ende Okt./Anfang Nov. jeden Jahres. Es hat sich herausgestellt, dass eine Reihe von Teilnehmern, je nach Wetter, auch gerne im Winterhalbjahr fahren. Auch bisher hat man sich schon nach individueller Absprache getroffen. Nähere Auskünfte erteilt zu gegebener Zeit Hans Kuckartz.

 


Radwandern in und um Brügge

 

Am 13.9 brachen vier Frauen und fünf Männer mit ihren PKW nebst Fahrrädern nach Brügge auf. In Brügge stieß dann noch der 10. Teilnehmer mit seinem Wohnmobil dazu. Im NH-Hotel in der Innenstadt von Brügge wurde, trotz einiger Corona-Einschränkungen, übernachtet und gut gefrühstückt, um gestärkt drei wunderschöne Touren starten zu können:
 
- Brügge - Damme - Sluis - Cadzand - Naturschutzgebiet de Zwin und dann weiter an der Küste entlang an Knokke vorbei bis Zeebrügge und wieder zurück nach Brügge (ca 65 km)
- Brügge - Blankenberge - Oostende und zurück nach Brügge (ca 55 km)
- Brügge - Richtung Süden an mehreren Schlössern vorbei und dann im Bogen zurück nach Brügge (ca 45 km)
 
Einige haben noch am An-und Abreisetag jeweils eine Radtour gemacht. Insgesamt haben diese dann ca. 250km in die Pedale getreten.
 

b1

b2

b3

b4

b5

brügge11

brügge6

brügge8

brügge9

brügge10

(Fotos: H. Kuckartz)